Liebe Leserin, lieber Leser,

 

mein erstes Online-Traing geht heute on air. Ich freue mich sehr!
Thema: „Älterwerden im Beruf – Erfahrung trifft Neuland“. Sind Sie dabei? Es ist kostenfrei und kurzweilig.

Falls Sie sich fragen, ab welchem Alter man sich da angesprochen fühlen sollte? Im meinen Seminaren in Unternehmen sind auch häufig 25-Jährige dabei.

 

Das erwartet Sie:

 

  • 10 kurze Videos mit Anregungen, Übungen und handfesten Tipps und Tricks für gutes und gesundes Arbeiten ab 50. Jede Woche starten zwei bis drei neue Impulse.
  • Arbeitsblätter zur Vertiefung der Themen.
  • Handouts als PDF mir den wichtigsten Inhalte des Trainings. 
  • Austausch per Mail, auf Instagram, YouTube und Facebook

 

Hier finden Sie die ersten Videos:

 
 
 
 
1. Willkommensvideo
 
2. Jung? Alt? Vital!
 
 
 
 

Mitmachen? Einfach meinen Kanal abonnieren oder E-Mail an mich: kontakt@carolakleinschmidt.de . Sie erhalten Nachricht, sobald das nächste Video online steht.

 

Zum Hintergrund: Wir alle sollen bis 67 arbeiten – doch derzeit hat ein Drittel der Beschäftigten das Gefühl, dass ihr Job sie derart belastet, dass sie nicht bis zur Rente durchhalten werden. Ich habe mich gefragt: Wie kann es gelingen, über viele Jahre hinweg im Berufsleben arbeitsfähig und gesund zu bleiben, sich im besten Falle auch weiter zu entwickeln? Die gute Nachricht: Es gibt super Antworten und Anregungen. Sie sind allerdings noch kaum bekannt. Ich habe in den letzten 10 Jahren ein Sachbuch zu dem Thema geschrieben („Jung Alt Werden“, Ellert&Richter-Verlag), viele Seminare und Workshops in Unternehmen gehalten. Das Online-Training ist Inspiration und Workshop in einem. 

 

Es gefällt Ihnen?  Bitte weiter empfehlen. 👍

 

 
 
 
 
 
 
 
 

Meine Kontaktanschrift lautet:

Carola Kleinschmidt
Diplombiologin, Journalistin & Trainerin
Sillemstraße 76 c/o Mannott&Mannott // 20257 Hamburg
Tel: 0177-3084609

 
 
 
 
 
 
Copyright © 2019 Carola Kleinschmidt, All rights reserved.
Sie bekommen diese Email, weil Sie sich in den Newsletterverteiler eingetragen haben. Ich informiere über aktuelle Themen und Angebote und gebe Gedankenanstöße für gutes Arbeiten und Leben in fordernden Zeiten. Sollten Sie das nicht (mehr) nützlich finden, einfach aus dem Newsletter austragen.
 
 
 
 
Newsletter Abmelden