0177 3084609
kontakt@dein-gutes-jahr.de
Newsletter
Bücher

Jetzt aber EHRLICH: Weniger Stress!

BlogBild

Weniger Stress – das wünschen wir uns zum neuen Jahr. Und jedes Jahr aufs Neue. Eine kleine Formel, damit mehr Gelassenheit in 2023 für dich wirklich funktioniert.

Damit du es dir leichter merken kannst, habe ich die wirksamen Tipps für mehr Gelassenheit in aller Kürze zusammen gefasst. Der EHRLICH-Trick hilft dir, öfter mal einen Gang zurück zu schalten. Probier es aus.


E wie Eigensinn: Vielleicht klingt das nicht sehr sympathisch. Aber: Nur wer weiß, was ihm selbst wichtig ist, kann sein Leben sinnvoll sortieren. Checke deinen Alltag: Was gibt dir Energie? Was raubt Energie? Ist es die Hetze beim Frühstück? Das kaputte Fahrrad? Reduziere Energieräuber konsequent: Tisch abends decken. Rad in die Reparatur.

H wie Handeln: Wir reden zu viel darüber, dass wir gestresst sind – und ändern zu wenig. Entscheide dich dich für eine einzige Sache, die dich stresst – und ändern ganz konkret diese eine Sache.

R wie Rhythmus: Wenn sich An- und Entspannung im Rhythmus abwechseln ist das gesund. Dauer-Anspannung hingegen macht krank. Gibt es in deinem Tag Momente der Ruhe? Falls nicht, sorge möglichst zeitnah nach anstrengenden Situationen dafür, dass du ein paar Minuten zum Runterkommen hast. Bewusst und lang ausatmen führt uns in die Ruhe oder auch ein Blick aus dem Fenster, ein Gang um den Block, lachen.

L wie Lieblingsbeschäftigung: Vermutlich denkst du, dazu habe ich doch keine Zeit! Aber: Nur für andere da zu sein, macht müde und leer. Widme dich zumindest einmal in der Woche mindestens eine Stunde lang einer Sache, an der du einfach Freude hast. Tanzen? Spazieren? Werkeln?

I wie Innenschau: 40 Prozent der Deutschen stressen sich mit dem Anspruch an sich selbst, zeigt die TK-Stress-Studie. Was treibt dich innerlich an? Willst du es allen recht machen? Übernimmst du oft zu viel Verantwortung? Lerne deinen inneren Antreibern ab und an bewusst zu widerstehen. Was passiert, wenn du es nicht nicht allen Recht machst? Wenn du etwas abwartest, bevor du die Verantwortung für eine Aufgabe übernimmst? Erlaube dir, dein Handeln zu hinterfragen.

C wie Chance: Stressgefühle sind Lerngelegenheiten. Denn wenn wir Stress empfinden, kann man das übersetzen als: "Ich komme gerade an meine Grenzen!" Diese Erfahrung ist beides, anstrengend und hilfreich. Frage dich nach einer stressigen Situation: Was könnte mir helfen, eine ähnliche Situation zukünftig gelassener oder mit weniger Energieaufwand zu meistern?

H wie Hindernisse: Neujahrswünsche werden eher wahr, wenn wir uns bewusst machen, woran wir vermutlich scheitern werden. Gute Frage: Was oder wer wird sich dagegenstellen, wenn ich mir einmal in der Woche eine Stunde für mich und meine Lieblingsbeschäftigung blocke? Was könnte im schlimmsten Fall passieren, wenn ich mal nicht alleinverantwortlich dafür sorgen, dass alles klappt? Überlege dir im Vorfeld, wie du mit diesen Schwierigkeiten umgehen möchtest. Dann verlieren sie ihren Schrecken und ihre bremsende Kraft.

Viel Spaß mit der neuen EHRLICHkeit im neuen Jahr. Und natürlich: Gute Balance.

Mehr hilfreiche und gut umsetzbare Tipps findest du im neuen Mitmach-Ratgeber von mir: "Gesünder arbeiten. Besser leben. 2023"

Für Teams und Firmen gebe ich auch Webinare zum Thema "Kleine Schritte - große Wirkung" - lernt, wie wirksame Mini-Interventionen funktionieren und unseren Stresspegel senken.

Carola Kleinschmidt

Carola Kleinschmidt

Carola Kleinschmidt – Diplombiologin, Autorin, Trainerin. Trainings und Workshops, online & offline zu „Aus dem Vollen schöpfen – berufliche Neuorientierung für Erfahrene“ und „Gesünder arbeiten, besser leben."

Kommentare (0)
Kommentieren Sie diesen Blog-Beitrag

Verwendung von Cookies

Zur Bereitstellung des Internetangebots verwenden wir Cookies.

Bitte legen Sie fest, welche Cookies Sie zulassen möchten.

Diese Cookies sind für das Ausführen der spezifischen Funktionen der Webseite notwendig und können nicht abgewählt werden. Diese Cookies dienen nicht zum Tracking.

Funktionale Cookies dienen dazu, Ihnen externe Inhalte anzuzeigen.